Zum Inhalt

Schampar digital feiert Jubiläum

Vor genau einem Jahr haben wir die erste Folge unseres Podcasts veröffentlicht.

Mit unseren Hosts Jessica Reust und Frank Richter haben wir überlegt, wie wir die vielfältigen Forschungsthemen aus den DIZH-Hochschulen in verständlicher Weise vermitteln können. So entstand die Idee für Schampar digital, bei dem Expert:innen der UZH, ZHAW, ZHdK und PHZH Einblick in ihre Forschung geben. In der ersten Folge haben wir mit Sara Irina Fabrikant darüber gesprochen, wie GPS und Navigationssysteme uns schneller ans Ziel bringen und gleichzeitig unseren Orientierungssinn beeinträchtigen können.
Seitdem kann man in insgesamt zehn Folgen mehr erfahren über Hate Speech, Künstliche Intelligenz, Virtual Reality oder Nachhaltigkeit.

Unsere bisherigen Folgen:

Folge 1: Prof. Dr. Sara Irina Fabrikant | In 300m links abbiegen – Verlorene Orientierung wegen Navis
Folge 2: Prof. Dr. Karsten Donnay | Stop Hate Speech – Mit Algorithmen gegen Hass im Netz
Folge 3: Prof. Christoph Weckerle | SkillMatching – Mittels KI zum passenden Kreativjob
Folge 4: Prof. Dr. Barbara Getto | Revolution des Lernens? Digitale Transformation im Bildungswesen
Folge 5: Dr. Ivo Suter | Hot in the City. Hitzebelastung und Lösungen
Folge 6: Manuela Hürlimann | Sprachenlernen leicht gemacht. Chatbots im Englischunterricht
Folge 7: Oliver Sahli | Jenseits des Hypes: Verborgene Welten hinter XR, VR, AR
Folge 8: Dr. Mario Angst | Digitalisierung: Ökokiller oder Hoffnungsträger?
Folge 9: Lisa Heierli | Swipe, Like, Innovate: Jugendliche und die digitale Evolution
Folge 10: Prof. Dr. Alireza Darvishy | Vom Supermarkt bis zum Cyberspace: Digital Accessibility für alle

Ein grosses Dankeschön an unsere wunderbaren Gäste, die sich die Zeit genommen haben mit uns zu sprechen, und an all jene, die auf unsere Fragen geantwortet haben – sei es bei Strassenumfragen oder am Arbeitsplatz.

Vorschau:
Am Montag, 15. Juli erscheint unsere neueste Folge! Dieses Mal sprechen wir über Information Overload. Anne Schulz berichtet über eine Studie, die untersucht, wie Schweizer:innen mit der Fülle an Informationen umgehen. Ausserdem erfahrt ihr, welche Strategien helfen können, den Überblick zu behalten.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit vielen weiteren spannenden Gesprächen und interessanten Gästen.

Danke, dass ihr unseren Podcast hört und weiterempfehlt!

Wenn ihr mehr über ein bestimmtes Thema erfahren möchtet oder Anregungen habt, meldet euch bei uns.